Logo

Sperrzeiten

Für den Stadtlauf in seiner neuen Dimension entlang der herausfordernden Strecke - vorbei an der Gliser Wallfahrtskirche, hinauf über die Napoleonstrasse und dann über die geschichtsträchtige Napoleonsbrücke, durch das erhabene Stockalperschloss und die engen Gassen der Altstadt - müssen die einzelnen Strassenabschnitte während unterschiedlichen Zeiten gesperrt werden.

Die Zufahrt zu den beiden Parkhäusern bei der Mediathek und beim Bahnhof bleibt aber immer gewährleistet. Einzig während der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr, während der die Läufer der 10 km-Strecke unterwegs sind, ist es aus organisatorischen Gründen nicht möglich, ins Parkhaus Altstadt zu fahren oder dieses zu verlassen. Daher empfiehlt das OK den Teilnehmern, die nicht den öffentlichen Verkehr nutzen, bereits gegen Mittag anzureisen.

Der Bereich der Gliserallee vor dem Zeughaus bleibt vom Samstagmorgen 08.00 Uhr bis nach der Rangverkündigung bis ca. 20.00 Uhr geschlossen. Eine Stunde vor dem Start unserer Kleinsten, d. h. ab 12.00 Uhr, ist die Gliserallee bis zur Post in Glis für den Verkehr vollständig gesperrt. Dieser Abschnitt bleibt dann bis zur zweiten Passage der mutigen 10 km-Läufer bis ca. 16.30 Uhr gesperrt. Spätestens ab 18.00 Uhr sind dann alle Strassen und Gassen wieder offen. Die Zuschauer und Fans können sich entlang der ganzen Strecke immer frei bewegen.